Hintergrund: George Soros

Hintergrund: George Soros

George Soros hat damals den Grundstock seines Vermögens gelegt. Er hat gegen das Pfund gewettet. Er hat Pfund-Kredite in unbekannter Höhe aufgenommen und die Beträge sofort zum fixierten Kurs in D-Mark angelegt. Als das Pfund wegen der Herausnahme aus dem EWS abstürzte, hat er die Beträge wieder in Pfund zurückgetauscht. Aufs Jahr hoch gerechnet hat er eine unvorstellbar hohe Rendite erwirtschaftet.

Gefragt, warum er gewusst hätte, dass das Pfund aus dem EWS ausscheiden würde, antwortete er:

Ich habe auf die Verlässlichkeit der Bundesbank vertraut.

Quellenangaben für die verwendeten Fotos: